Impressum


Wir über uns
Informationen
Arbeitsbereiche
Links
Kontakt

NOTAR Dr. iur. Guido Perau, Heinsberg

Druckversion 
 


Notar

Dr. iur.
Guido Perau

Gangolfusstraße 34
52525 Heinsberg
Tel. 02452 / 4044
Fax 02452 / 23114‎

info@notar-perau.de
Notar.Dr.Perau@notarnet.de




Der Notar

Dr. jur. Guido Perau



Guido Perau
Dr. iur. Guido Perau hat nach dem Abitur am Bischöflichen Gymnasium St. Ursula in Geilenkirchen Rechtswissenschaften in Passau und Trier studiert.

Nach Ableistung des Ersten juristischen Staatsexamens Referendarzeit in Trier. Während der Referendarzeit hat er neben den üblichen Stationen bei Gericht (Ordentliche Gerichtsbarkeit), Verwaltung (Bezirksregierung und Finanzamt) und Anwaltschaft in Trier und Köln den Steuerrechtslehrgang des Deutschen Anwaltsinstituts (DAI) in Detmold (Steuern und Betrieb) besucht sowie ein Studiensemester an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer absolviert.

Zudem Korrekturassistent am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht von Prof. Dr. Peter-Christian Müller-Graff. Nach dem Zweiten juristischen Staatsexamen zwei Jahre Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Arbeitsgemeinschaftsleiter am Lehrstuhl für öffentliches Recht, insbesondere ausländisches öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht von Prof. Dr. Meinhard Schröder an der Universität Trier.

Promotion zum Doktor der Rechte (Dr. iur.)

Von 1994 bis 1998 als Notarassessor bei der Rheinischen Notarkammer, danach zwei Jahre Notar in Alsdorf. Vom 1.07.2000 bis 31.05.2009 Notar in Mönchengladbach als Amtsnachfolger des Notars Herbert Heinen. Begründung einer Sozietät mit Notar Dr. Max Eichmanns in Mönchengladbach.

Seit 1.6.2009 Notar in Heinsberg als Amtsnachfolger des Notars Bernd Thywissen. Dr. Perau ist verheiratet mit Rechtsanwältin Katja Perau und Vater dreier Söhne: Thilo, Gerrit und Jobst. Dr. Perau ist Mitglied der Notarrechtlichen Vereinigung e.V.

Veröffentlichungen:

  • Die „Clinique“-Entscheidung des EuGH, ZIP 1994, 513-515
  • Werbeverbote im Gemeinschaftsrecht, Nomos 1997 (Schriftenreihe Europäisches Recht, Politik und Wirtschaft, Bd. 186
  • Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht, MittRhNotK 1996, 285-301
  • Mitherausgeber von Drummen/Perau, Gebührentabelle für Notare mit Gebühren- und Geschäftswert-ABC, 5. Aufl. 2009, Deutscher Notarverlag
  • Anmerkung zu BGH, Beschluss vom 17.3.2003 – XII ZB 2/03 Zur Patientenverfügung, MittRhNotK 2003, 255
  • Buchbesprechung „Winkler, Vorsorgeverfügungen“ MittRhNotK 2004, 481
  • Anmerkung zu OLG Köln, Beschluss v. 10.11.2008, 2 Wx 38/08, ZEV 2009, 241-244
  • Mitautor des Projekts Kölner Formularbuch für Notare, Erbrecht – Abschnitte Behinderten- und Bedürftigentestament, Postmortale Vollmachten

 

 
   by DSC-Medien